NLP Coaching

Die eigene Motivation steigern

Kennen Sie das? Es ist Abend, Sie kommen von der Arbeit und Sie hatten einen Plan. Sie wollten heute mal etwas Neues ausprobieren.

Am Morgen erzählten Sie Ihrem Partner noch voller Überzeugung: „Heute Abend fang ich mit Joggen an. Direkt nach der Arbeit gehe ich in den Park und laufe eine Runde!“ Und nun ist es Abend. Sie liegen auf dem Sofa und müssten sich eigentlich nur aufraffen, die Klamotten wechseln, Laufschuhe anziehen und schon könnte es losgehen. – Wenn da diese andere Stimme nicht wäre...

Immer dieser innere Schweinehund

Diese Stimme kennen Sie schon, es ist nämlich Ihr innerer Schweinhund und der hat eine ganz andere Meinung zu Ihrem Vorhaben:„Och nö... ich bin heute sooo erschöpft. Es war auch wirklich anstrengend bei der Arbeit. Kein guter Tag, um mit dem Laufen anzufangen. Und es ist so schön gemütlich auf dem Sofa. – Aber morgen fang ich wirklich an! Ganz bestimmt...“

Wieder verbringen Sie den Abend auf dem Sofa und die Stimme Ihres schlechten Gewissens wird mit einem Film übertönt.

Wir alle kennen das. Immer wieder sabotieren wir uns scheinbar selbst, wenn wir aus unseren gewohnten Bahnen, aus unserer Komfortzone ausbrechen wollen.

 

Vielleicht ist Sport gar nicht das Thema, bei dem Ihr innerer Schweinehund sich zeigt, vielleicht sind es bei Ihnen Dinge wie...

mit dem Rauchen aufhören, Abnehmen oder gesünder essen, Work-Life-Balance, in schwierigen Situationen gelassen bleiben, Lampenfieber oder Prüfungsangst oder vielleicht auch zu lernen "Nein" zu sagen.

Genau hier kann NLP Coaching helfen und zwar, indem es die verborgenen Motivationen aufdeckt und einen Weg zeigt, wie Sie Ihre Vorhaben umsetzen können – ohne dass unbewusste innere Anteile diese immer wieder sabotieren.

 

Ich unterstütze Sie dabei, Ihr Anliegen anzugehen und zu lösen. 


Ihr innerer „Schweinehund“ ist übrigens nicht alleine! Neben dieser inneren Stimme Ihres Unterbewusstseins existiert noch ein ganzes Team von beliebten und auch oft unbeliebten Mitstreitern wie beispielsweise...

Der innere Kritiker – Selbstzweifel überwinden

Jeder von uns kennt den inneren Kritiker und die daraus folgenden negativen Selbstgespräche.

Manche „Teammitglieder“ nimmt man eher wahr und freut sich, dass sie da sind, andere möchte man vielleicht sogar verdrängen. Das Erfreuliche aber ist, dass wir lernen können, selbst zu entscheiden, welcher inneren Stimme wir Macht geben wollen.

Wenn auch Sie glauben, dass in Ihrem persönlichen Team gewisse Unklarheiten vorliegen, dann finden wir es gemeinsam heraus.

Schwierigkeiten in bestimmten Lebenssituationen

Welche Anliegen führen Menschen zu mir?

  • Sie möchten endlich eine ungesunde Gewohnheit loswerden oder etwas Gutes für sich tun, scheitern aber immer wieder an Ihrem inneren Schweinehund.
  • Sie vermissen Ihre frühere Leichtigkeit?
  • Sie fühlen sich missverstanden innerhalb der Beziehung zu Ihrem Partner, Ihrem Kind oder zu anderen Angehörigen.
  • Sie leiden unter Selbstzweifel, Zuständen von Angst und Anspannung.
  • Sie fühlen sich gestresst, getrieben und angespannt.
  • Sie sind rastlos und spüren eine ständige Unzufriedenheit.
  • Sie fühlen sich motivationslos.
  • Sie fühlen sich ziellos, orientierungs- und zukunftslos.
  • Sie leiden unter gedrückter Stimmung.

„Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“

Meister Eckhart


Wege zu mehr Lebenszufriedenheit

Ich unterstütze Sie dabei...

  • Ihre innere psychische Widerstandsfähigkeit zu stärken,
  • Ihre Wahrnehmung und Ihre Sicht auf Situationen positiv zu verändern,
  • ein Ventil für Ihren eigenen Stress zu finden,
  • den Glauben an sich zu stärken,
  • Krisen als Chance zu sehen,
  • Ihre eigene Orientierung wiederzugewinnen,
  • Ihre Werte und neue Perspektiven für sich zu finden.

Warum ungesunde Gewohnheiten manchmal so hartnäckig sind...

Um zu verstehen, warum unser Unterbewusstsein so viel Macht hat, müssen wir verstehen, was im Hintergrund eigentlich los ist.

 

Eine Annahme von NLP ist, dass hinter jedem Verhalten eine positive Absicht steckt – ganz egal, ob wir dieses Verhalten als gut oder schlecht einschätzen. Sogar ungesunde Gewohnheiten können also auf einer bestimmten Ebene nützlich sein. Und genau deshalb möchten wir – wenn auch unbewusst – an diesen Gewohnheiten festhalten.

Betrachten wir das einmal am Beispiel Rauchen:

Hier könnte die (unbewusste) positive Absicht hinter dem Bedürfnis nach einer Zigarette schlichtweg der Kontakt zu anderen sein. In größeren Büros treffen sich die Raucher gerne mal zu einer gemeinsamen Raucherpause und genießen bei einer Tasse Kaffee in netter Runde ihre Zigarette. So etwas ist gut für die Kommunikation mit Kollegen und für das Wir-Gefühl.


Bei anderen Menschen in anderen Lebensumständen kann die Zigarettenpause auf dem Balkon für eine kurze Auszeit vom vielleicht stressigen Familienleben sorgen. Sie schenkt einen Moment der Ruhe.

Meine Erfahrung mit NLP

Wir Menschen sind gedanklich sehr oft weit in der Zukunft und stellen uns so manch eine Situation in Schreckensszenarien vor. Auch ich mache das. Tatsächlich können unsere gedanklichen Vorstellungen sehr viel Unbehagen in unserer Gefühlswelt kreieren, ohne dass es im Außen dafür einen realen Anlass gibt. Viele von uns sind wahre Meister, was die Vorstellungskraft betrifft!

 

Aber auch längst Vergangenes kann noch immer auf unsere heutigen Emotionen wirken – ganz einfach, indem wir uns daran erinnern und mithilfe unserer Gedanken und Vorstellungskraft das Ganze erneut durchleben. Dinge, die vergangen sind und Dinge, die noch gar nicht geschehen sind, können also unsere Gefühle im Hier und Jetzt beeinflussen. Aber möchten wir das?

 

Als ich zum ersten Mal mit NLP in Kontakt kam, erkannte ich schon nach meiner ersten Begegnung, wie schnell sich Dinge bei mir veränderten. Plötzlich konnte ich schwierige Situationen aus einem anderen Blickwinkel betrachten und auch direkt anders (und besser) damit umgehen. Ich war erstaunt, wozu mein Gehirn fähig ist, was meine Gedanken mit meinen Gefühlen machen. Und ich war froh zu lernen, dass ich auf diese Gedanken einwirken kann.

„Der Gegner im eigenen Kopf ist viel schlimmer als der Gegner auf der anderen Seite des Netzes.“

Tim Gallwey, amerikanischer Tennistrainer und Coach


Mit NLP ins Handeln kommen

  • NLP ist eine effiziente Methode, um die Kommunikation zu uns und zu anderen nachhaltig zu verändern.
  • Wir lernen, unsere Gefühlsreaktionen zu beeinflussen, eingefahrene Verhaltensweisen zu verändern und negative Gedanken und Annahmen zu überwinden. 
  • NLP befähigt uns, unser Leben erfolgreicher, zufriedener und glücklicher zu gestalten.

In meinem Coaching erarbeiten wir gemeinsam Wege, um bei Ihnen neue Denkweisen zu entwickeln, Altes und Vergangenes loszulassen und sich friedvoll abzugrenzen, um Ihren Alltag wieder mit mehr Lebensfreude und Zufriedenheit zu gestalten.

 

Ich unterstütze Sie darin, den notwendigen Mut aufzubringen und ich gehe mit Ihnen Schritt für Schritt gemeinsam auf diese Reise. 


Haben Sie Fragen oder Interesse an einem Termin?

Dann kontaktieren Sie mich gerne per Email unter kontakt@praxis-daniela-hoffmann.de oder Telefon unter 0157-34240355 für ein unverbindliches Erstgespräch. Gerne können Sie mir auch über das Kontaktformular eine Anfrage zusenden. 

* Das Coaching richtet sich an psychisch „gesunde“ Personen, die sich beraten, begleiten und unterstützen lassen wollen. Bei psychischen Erkrankungen sollte ein Psychologe oder Psychotherapeut aufgesucht werden.